Rechtliche Grundlagen

Landesgesetz über die rheinland-pfälzische Rechtsanwaltsversorgung (RAVG)

vom 29.01.1985

 

Änderungen:

 

1. § 9 geändert durch Artikel 63 des Gesetzes vom 16.12.2002 (GVBl. S 481)

2. mehrfach geändert durch Gesetz vom 16.12.2005 (GVBl. S. 520)

3. § 10 geändert durch Gesetz vom 15.09.2009 (GVBl. S. 333)

4. §§ 6,8,10,11 und 20 geändert; § 6a neu eingefügt und § 13 neu gefasst durch Gesetz vom 11.05.2010 (GVBl. S. 80)

Rechtsanwaltsversorgungsgesetz Rheinland-Pfalz
Rechtsanwaltsversorgungsgesetz.pdf
PDF-Dokument [54.1 KB]
Satzung des Versorgungswerks
Satzung des Versorgungswerks.pdf
PDF-Dokument [195.7 KB]

Erläuterungen zur Satzung unter Kommentar zur Satzung

Die Vertreterversammlung des Versorgungswerks hat gem. § 4 Abs. 3 Nr.1 und § 20 Abs.2 des Rechtsanwaltsversorgungsgesetzes vom 29.01.1985 (GVBl. S.37; BS 33-2) am 20.12.1997 nachstehende Neufassung der Wahlordnung beschlossen, die nach Genehmigung des Ministeriums der Justiz vom 07.01.1998 bekannt gemacht wurde

Wahlordnung
Wahlordnung.pdf
PDF-Dokument [74.8 KB]