Willkommen auf der Internetseite des Versorgungswerks der rheinland-pfälzischen Rechtsanwaltskammern

Das Versorgungswerk der rheinland–pfälzischen Rechtsanwaltskammern ist die berufsständische Versorgungseinrichtung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie der verkammerten Rechtsbeistände im Lande Rheinland–Pfalz.

Es ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte

Die gesetzliche Rentenversicherung hat in einer aktuellen Pressemitteilung die notwendigen Schritte zum Erreichen der Befreiung von der Mitgliedschaft nach §6 Abs.1 Satz 1 Nr. 1 SGB VI und Beitragserstattung nach § 231 Abs 4bSGB VI von der ges. Rentenversicherung dargestellt. Die notwendigen Antragsformulare finden Sie unter "Downloads".

 

Bitte beachten Sie:

Der Antrag auf Befreiung kann nach wie vor über das Versorgungswerk  oder direkt bei der ges. Rentenversicherung gestellt werden, während der Antrag auf Beitragserstattung nur bei der Rentenversicherung Bund unmittelbar gestellt werden kann.

Auf die Fristen wird ausdrücklich hingewiesen

Lesen Sie hier einen Aufsatz über die Verwaltungspraxis bei der Umsetzung des Syndikusgesetzes

Aktuelles

Newsletter-Abo

Wir haben links unterhalb der Menüleiste die Möglichkeit geschaffen, einen Newsletter zu abonnieren.

Hierüber werden Sie von Zeit zu Zeit über Ihre Mitgliedschaft betreffende Dinge oder aber beispielsweise auch über wichtige Neueinstellungen auf der Homepage informiert.

Die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und so versandt, dass Ihre Mailadresse nicht zu erkennen ist.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie von dieser neuen Möglichkeit regen Gebrauch machten.